Auf dieser Webseite verwenden wir Cookies und ähnliche Technologien („Cookies“). Um deren Verwendung zur Analyse der Webseitenutzung und zur Steigerung der Funktionalität zu erlauben, klicken Sie bitte auf „Akzeptieren“. Um auszuwählen welche Cookies wir im Einzelnen verwenden dürfen, um Ihre Einstellungen zu ändern oder um detaillierte Informationen zu erhalten, klicken Sie auf „Details“.

Details

Ablehnen

Akzeptieren

Nachfolgend können Sie einzelne Technologien, die auf dieser Webseite verwendet werden, aktivieren/deaktivieren.
Zu allen einwilligen
Erforderlich

Diese Cookies machen eine Webseite nutzbar, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation, Spracheinstellungen und Zugang zu geschützten Bereichen der Webseite bereitstellen. Da die Webseite ohne sie nicht ordnungsgemäß funktionieren kann, können Sie sich nicht von dieser Art von Cookies abmelden.

Funktionalität

Diese Cookies helfen uns, die Funktionalität und Attraktivität unserer Webseites und damit Ihr Nutzungserlebnis zu verbessern, indem Ihre z.B. Einstellungen, Auswahl und Filterung gespeichert werden und Ihr Gerät bei einem späteren Besuch wiedererkannt wird.

Analyse

Diese Cookies erlauben uns und den Dienstanbietern (z.B. Google über den Dienst Google Analytics), Informationen und Statistiken über Ihre Interaktion mit unserer Webseite zu erhalten und auszuwerten, um mit den gewonnenen Erkenntnissen unsere Webseite zu optimieren.

Mehr Infos
(Datenschutzerklärung)

Einstellungen speichern

Automobil

Wir beraten traditionelle OEMs (Original Equipment Manufacturers) sowie auch Start-Ups – Hersteller von light Passenger Vehicles ebenso wie Commercial Vehicles. Unsere Beraterteams zeichnen sich durch exzellentes Branchenwissen im Produktionsumfeld und anerkannte Digitalexpertise aus. Dadurch können wir unsere Kunden im Kontext des Manufacturing Footprint, Kostenoptimierung in der Produktion sowie der Sicherstellung des geforderten Outputs in der geforderten Qualität unterstützen.  Die Steigerung Gesamtanlageneffektivität (OEE) ist dabei eine unserer wesentlichen Zielgrößen im Rahmen der Digitalisierung des Shop Floors.

Zentrale Fragen:

  • Wie entwickelt sich die automobile Fertigung hinsichtlich Fahrzeugkonzepten der Zukunft?
  • Wie schaffen wir es Produktionsbereiche digital zu vernetzen um Synergien aus verschiedenen Gewerken zu nutzen?
  • Welche Rahmenbedingungen müssen geschaffen werden um bestehende Fertigungsstandorte fit für die Zukunft zu machen?
  • Wie integrieren wir ein Smart Factory Ökosystem in bestehende Strukturen?
  • Welche Rolle spielt der Mensch und die Automatisierung in der Fabrik der Zukunft?
  • Wie wirken sich neue Antriebstechnologien auf die Produktion von Fahrzeugen aus?