Auf dieser Webseite verwenden wir Cookies und ähnliche Technologien („Cookies“). Um deren Verwendung zur Analyse der Webseitenutzung und zur Steigerung der Funktionalität zu erlauben, klicken Sie bitte auf „Akzeptieren“. Um auszuwählen welche Cookies wir im Einzelnen verwenden dürfen, um Ihre Einstellungen zu ändern oder um detaillierte Informationen zu erhalten, klicken Sie auf „Details“.

Details

Ablehnen

Akzeptieren

Nachfolgend können Sie einzelne Technologien, die auf dieser Webseite verwendet werden, aktivieren/deaktivieren.
Zu allen einwilligen
Erforderlich

Diese Cookies machen eine Webseite nutzbar, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation, Spracheinstellungen und Zugang zu geschützten Bereichen der Webseite bereitstellen. Da die Webseite ohne sie nicht ordnungsgemäß funktionieren kann, können Sie sich nicht von dieser Art von Cookies abmelden.

Funktionalität

Diese Cookies helfen uns, die Funktionalität und Attraktivität unserer Webseites und damit Ihr Nutzungserlebnis zu verbessern, indem Ihre z.B. Einstellungen, Auswahl und Filterung gespeichert werden und Ihr Gerät bei einem späteren Besuch wiedererkannt wird.

Analyse

Diese Cookies erlauben uns und den Dienstanbietern (z.B. Google über den Dienst Google Analytics), Informationen und Statistiken über Ihre Interaktion mit unserer Webseite zu erhalten und auszuwerten, um mit den gewonnenen Erkenntnissen unsere Webseite zu optimieren.

Mehr Infos
(Datenschutzerklärung)

Einstellungen speichern

Unser Leistungsspektrum

Von der Strategie, bis zur Implementierung fokussieren wir uns in unserem Beratungsansatz auf die Themen, die unseren Kunden einen wirklichen Mehrwert bieten. Wir bieten Beratung entlang der Wertschöpfungskette und begleiten Sie von der initialen Idee bis zum Start of Production. Dabei stehen Ihnen unsere Berater mit langjähriger Erfahrung im internationalen Projektgeschäft stets zur Seite. Der Fokus liegt dabei besonders auf der Automobil-, Industrie- und Transportbranche.

Entlang der Wertschöpfungskette, die in der Entwicklung beginnt bis hin zum Anlauf gesamter Fabriken begleiten wir Sie bei der Umsetzung Ihrer Projekte. Unter Berücksichtigung sowohl externer als auch interner Einflussfaktoren analysieren und bewerten wir kontinuierlich das gesamte Projekt und die einzelnen Projektschritte von Anfang bis Ende. Wir ebnen Ihnen den Weg und entwickeln sowohl Strategien zur Nutzung der Potentiale einer digitalen Produktion, als auch Produktionsprozesse und -abläufe.

Dabei behalten wir das Gesamtbild unter Berücksichtigung von zunehmender Globalisierung, Digitalisierung und Megatrends im Blick, sodass unsere Kunden in der Lage sind immer am Puls der Zeit zu agieren. Durch unsere langjährige Erfahrung im internationalen Projektgeschäft, wissen wir worauf es ankommt und welche Stellhebel die richtigen sind für den Erfolg unserer Kunden.

Management

  • Entwicklung von strategischen Stoßrichtungen zur Erarbeitung von innovativen Produktionskonzepten
  • Vernetzte Betrachtung von Produkt und Produktionszyklen als wichtiger Ansatz zur nachhaltigen Optimierung Ihrer Produktionsabläufe
  • Bewertung der Flexibilität und Veränderbarkeit sowie digitaler Bereitschaft innerhalb Ihres Unternehmens in Bezug auf  vorhandene Technologien, Prozesse und Strukturen
  • Erfassung aller wichtigen Schnittstellen
  • Analyse von Wettbewerbssituationen & Ermittlung von Marktpotenzialen und Wachstumstreibern sowie technologischen Standards in Produktionssystemen
  • Ermittlung der Anforderungen an Technologie und Produktionssysteme auf der Grundlage interner Anforderungen und Fähigkeiten des Geschäftsumfelds
  • Bestimmung des aktuellen Status quo
  • Definition von Wettbewerbsprioritäten und strategischen Erfolgsfaktoren
  • Formulierung von Produktionsvisionen und Roadmaps
  • Entwicklung einer Strategie, einer Definition des Lösungsraums, einer Problembeschreibung und eines klares KPI-Sets
  • Ermittlung der Treiber für Flexibilitätsanforderungen innerhalb Ihrer Organisation
  • Bewertung der vorhandenen Technologie und Struktur auf Flexibilität und Veränderbarkeit
  • Identifizierung von Potenzialen für Prozessoptimierung und Anpassungsfähigkeit
  • Entwicklung maßgeschneiderter Digitalisierungs-Roadmaps & Strategien nach Verfügbarkeit, Systemleistung und Qualität
  • Befähigung von Organisationen zur agilen Umsetzung der Digitalisierung
  • Ausrichtung und globales Benchmarking der Wettbewerbsfähigkeit der Produktion und Rationalisierung von Prozessen und Produktionsstandorten
  • Große Effizienzpotenziale entlang der Wertschöpfungskette
  • Ermittlung von Kosten- und Effizientpotenzialen zur zielgerichteten Ausrichtung von Lieferketten im Zuge umfassender Studien und Analysen
  • Konzeptentwicklung für spezifische technologische Fälle unter Berücksichtigung von Produkt-, Prozess- und Standortfaktoren
  • Scouting und Benchmarking von Technologievarianten, Machbarkeits- und Potenzialanalysen

Werkebene

  • Entwicklung von Produktionskonzepten für "Greenfield" und "Brownfield"
  • Ausrichtung der globalen Produktionsstrukturen und -prozesse in Korrelation mit der Beschaffung in Best-Cost-Ländern und optimaler Technologienutzung für maximale Effizienz
  • Prozessanalyse unter Berücksichtigung von Produkt, Prozess, Logistik, Ausrüstung und Bediener
  • Aufstellung eines Leistungs-KPI-Zielbildes
  • Identifizierung von Prozesspotentialen und Optimierungs-Roadmaps und Änderungsüberwachung
  • Mit unserem integrierten Beurteilungsansatz für den Fertigungsbereich optimieren wir Produktions- und Montageprozesse und richten schlanke Organisationen ein.
  • Prozessanalyse unter Berücksichtigung von Produkt, Prozess, Logistik, Ausrüstung und Bediener
  • Erstellung eines Leistungs-KPI-Zielbildes und Identifizierung von Prozesspotenzialen
  • Optimierung von Roadmaps und Änderungsüberwachung
  • Bestimmung der Treiber für Flexibilitätsanforderungen innerhalb Ihres Unternehmens
  • Bewertung vorhandener Technologie und Struktur auf Flexibilität und Veränderbarkeit
  • Identifizierung von Potenzialen für Prozessoptimierung und Anpassungsfähigkeit
  • Standortanalyse für Greenfield- und Brownfield-Projekte hinsichtlich Finanzstandort, logistischer und infrastruktureller Schnittstellen
  • Bewertung der Auswirkungen auf bestehende Einrichtungen aufgrund von Technologieintegration, Verlagerung, Erweiterung oder Stilllegung

Planungsebene

  • Entwicklung und Definition von Herstellungsverfahren und -technologien auf der Grundlage einer engen Zusammenarbeit mit den Produktentwicklungsabteilungen
  • Entwicklung von Konzepten für spezifische digitale Anwendungsfallanwendungen in der Fertigung
  • Ermittlung von Investitionspotenzial und Kundennutzen
  • Durchführung von Machbarkeitsstudien und RFQ-Definition
  • Erstellung von Konzepten zur Implementierung von MES-Systemen
  • Schaffung vertikaler Konsistenz
  • Analyse der notwendigen Funktionalitäten und Benchmarking der allgemein verfügbaren MES-Systeme
  • Definition und Formulierung von RFQs für externe Anbieter
  • Flexible und veränderbare Produktionskonzepte entwerfen
  • Prozess, Technologie und Schnittstellen aufeinander abstimmen, um nachhaltige Effizienz zu erreichen

Betriebsebene

  • Projektmanagement für Brownfield und Greenfield sowie für Integrationsprojekte
  • Koordination verschiedener interner und externer Parteien
  • Kommunikation und Straffung der Aktivitäten in Projekten mit vielen verschiedenen Parteien
  • Implementierung des Projektmanagements
  • Einrichten effizienter Projektmanagementprozesse, Aufgaben und KPIs für einen maximalen Projekterfolg