Auf dieser Webseite verwenden wir Cookies und ähnliche Technologien („Cookies“). Um deren Verwendung zur Analyse der Webseitenutzung und zur Steigerung der Funktionalität zu erlauben, klicken Sie bitte auf „Akzeptieren“. Um auszuwählen welche Cookies wir im Einzelnen verwenden dürfen, um Ihre Einstellungen zu ändern oder um detaillierte Informationen zu erhalten, klicken Sie auf „Details“.

Details

Ablehnen

Akzeptieren

Nachfolgend können Sie einzelne Technologien, die auf dieser Webseite verwendet werden, aktivieren/deaktivieren.
Zu allen einwilligen
Erforderlich

Diese Cookies machen eine Webseite nutzbar, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation, Spracheinstellungen und Zugang zu geschützten Bereichen der Webseite bereitstellen. Da die Webseite ohne sie nicht ordnungsgemäß funktionieren kann, können Sie sich nicht von dieser Art von Cookies abmelden.

Funktionalität

Diese Cookies helfen uns, die Funktionalität und Attraktivität unserer Webseites und damit Ihr Nutzungserlebnis zu verbessern, indem Ihre z.B. Einstellungen, Auswahl und Filterung gespeichert werden und Ihr Gerät bei einem späteren Besuch wiedererkannt wird.

Analyse

Diese Cookies erlauben uns und den Dienstanbietern (z.B. Google über den Dienst Google Analytics), Informationen und Statistiken über Ihre Interaktion mit unserer Webseite zu erhalten und auszuwerten, um mit den gewonnenen Erkenntnissen unsere Webseite zu optimieren.

Mehr Infos
(Datenschutzerklärung)

Einstellungen speichern

Dürr Consulting offers advising, planning and managing

30% weniger Hours per Vehicle

Wie wir Produktionszeiten effektiv senken.

Unsere Strategie

Steigerung der Produktionseffizienz

  • Vernetzung von Prozess, Logistik und Automatisierung
  • Harmonisierung der unterschiedlichen Anforderungen in den einzelnen Bereichen
  • Entschiedene Reduktion der Manufacturing Valuables (MV)
  • Flexibilisierung und Modularisierung von Produktionsanlagen

Unsere Methode

Mit transparenten Materialflüssen zu messbaren Erfolgen

  • Analyse der Supply Chain bis zum Verbauort
  • Analyse der Funktionsstruktur der Prozessbeteiligten
  • Analyse der Möglichkeiten einer Automatisierung oder Mensch-Roboter-Kollaboration
  • Vereinfachung der Prozesse

Welches Auto Sie produzieren, entscheiden Sie – Wie Sie es richtig machen, erfahren Sie von uns!

Die Manufacturing Valuables (MV) machen einen Großteil der beeinflussbaren Kosten aus. Unser Ziel ist es, diese signifikant zu reduzieren. Entscheidend dafür ist die Systembetrachtung und Harmonisierung der Ablauf- und Aufbauorganisation von Prozess, Logistik und Automatisierung. Gleichzeitig wollen wir die Produktionsanlagen flexibler und modularer gestalten und Prozesse vereinfachen.

Dürr Consulting besitzt umfassendes Know-how zu komplexen Systemen und führt entsprechend detailorientierte Analysen der gesamten Fertigungsstruktur durch. Die so erzielten Ergebnisse und die von uns entwickelten Rückschlüsse und Lösungsansätze ermöglichen uns, Ihre Durchlaufzeiten und letztlich Ihre Stückkosten entscheidend zu reduzieren.