Auf dieser Webseite verwenden wir Cookies und ähnliche Technologien („Cookies“). Um deren Verwendung zur Analyse der Webseitenutzung und zur Steigerung der Funktionalität zu erlauben, klicken Sie bitte auf „Akzeptieren“. Um auszuwählen welche Cookies wir im Einzelnen verwenden dürfen, um Ihre Einstellungen zu ändern oder um detaillierte Informationen zu erhalten, klicken Sie auf „Details“.

Details

Ablehnen

Akzeptieren

Nachfolgend können Sie einzelne Technologien, die auf dieser Webseite verwendet werden, aktivieren/deaktivieren.
Zu allen einwilligen
Erforderlich

Diese Cookies machen eine Webseite nutzbar, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation, Spracheinstellungen und Zugang zu geschützten Bereichen der Webseite bereitstellen. Da die Webseite ohne sie nicht ordnungsgemäß funktionieren kann, können Sie sich nicht von dieser Art von Cookies abmelden.

Funktionalität

Diese Cookies helfen uns, die Funktionalität und Attraktivität unserer Webseites und damit Ihr Nutzungserlebnis zu verbessern, indem Ihre z.B. Einstellungen, Auswahl und Filterung gespeichert werden und Ihr Gerät bei einem späteren Besuch wiedererkannt wird.

Analyse

Diese Cookies erlauben uns und den Dienstanbietern (z.B. Google über den Dienst Google Analytics), Informationen und Statistiken über Ihre Interaktion mit unserer Webseite zu erhalten und auszuwerten, um mit den gewonnenen Erkenntnissen unsere Webseite zu optimieren.

Mehr Infos
(Datenschutzerklärung)

Einstellungen speichern

Industrie

Die industrielle Produktion ist im Wandel, nicht zuletzt durch die zunehmende Globalisierung, volatiles Nachfrageverhalten, zunehmende Komplexität in Lieferketten und gesellschaftlichen Veränderungen. Das fördert und fordert den zunehmenden Fokus auf neue Technologien sowie flexiblere und agilere Strukturen unterstützt durch zunehmende Digitalisierung. Die Sicherstellung der Transformation in das digitale Zeitalter der Produktion sowie der effiziente Einsatz neuer Technologien im Sinne der Smart Factory stehen im Fokus des Wandels.

Unsere tiefgreifende Produktions- und Automotive Expertise nutzen wir um unsere Kunden in diesem Wandel zu begleiten, sei es bei der wettbewerbsfähigen Ausrichtung von Produktionsprozessen, der Erstellung von Technologiestrategien oder der Entwicklung von Strategien zur Digitalisierung der Produktion.

Zentrale Fragen:

  • Wie schaffen wir es durch gezielte Digitalisierungsaktivitäten den OEE nachhaltig zu steigern?
  • Wie können wir Produktionssysteme flexibler gestalten, um auf Volatilität im Markt zu reagieren?
  • Wie nutzen wir bestehende Produktionsnetzwerke im Hinblick auf Ressourcen und Supply Chain effizient aus?
  • Wie generieren wir einen Mehrwert durch die Verarbeitung von Produktionsdaten?
  • Wie sieht unsere Produktion in kommenden Jahrzehnten aus?
  • Wie können wir auf die Anforderungen des demographischen Wandels reagieren?